Über uns

"My Way 127", das ist ein ehemaliger Bauernhof der vielen Seelen Platz zum Leben und relaxen unter dem schönen Sternenhimmel von Jeßnigk bietet.

Ein Hof, der von Familie Krüger erbaut und bewirtschaftet wurde. Frau Krüger wurde liebevoll "Tante" genannt und schon damals war der Hof ein Ort der Begegnung. 

"My Way 127" ist modern und sehr komfortabel ohne steril und spießig zu sein. 

Besuchen Sie uns, unsere Vierbeiner sowie das Federvieh und lassen einfach mal die Seele baumeln..... Wir freuen uns auf interessante und weltoffene Menschen!

Natürlich sind auch Ihre Hunde und Pferde herzlich willkommen. Denn, wer will schon Urlaub ohne seine vierbeinigen Freunde machen?Dies allerdings nur nach vorheriger Absprache.

Für gemütliche Abende stehen Feuerschale, Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse, unter dem Torhaus oder in der ehemaligen Sommerküche zur Verfügung.

Haben Sie Fragen oder Wünsche, rufen Sie mich gerne an. Unser Team freut sich darauf Ihren Aufenthalt so abwechslungsreich und angenehm wie möglich zu machen!




Informationen

Hier einige Vorschläge für den spannenden Zeitvertreib:

Tiere

Gestüt am Schappin- Falkenservice Sportpferde

http://www.alpaca-island.de

https://www.wildpark-johannismuehle.de

Aktivitäten

https://www.spreewaldkahnfahrt.de/

https://www.elsterpark-herzberg.de/erlebniswelt/hochseilgarten/

http://www.indoorspielplatz-luckau.de

Fahrradtouren - https://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/seitengenerator/radwandertouren_20080424.pdf

https://www.elbe-elster-land.de/de/radwandern/allgemeines.html

(Kanufahren, Bogenschießen) https://www.elsterpark-herzberg.de/erlebniswelt/outdoor-erlebnisse/

wunderschöner See:

https://www.erholungsgebiet-kiebitz.de/

https://www.seen.de/06926-holzdorf/umgebung/

https://www.reiseland-brandenburg.de/poi/elbe-elster-land/naturbadestellen/badesee-brandis/?no_cache=1

Museum, Kunst, Kultur und Gedenken

Schulmuseum: Anlässlich der 850-Jahrfeier der Stadt Schönewalde im September 2008 wurde in der Grundschule "Otto Nagel" Schönewalde ein Klassenraum als Schulmuseum eingerichtet. Hier sind Unterrichtsmittel, Schulmöbel, Fotosammlungen und vieles mehr aus vergangenen Zeiten ausgestellt. Besichtigungen sind nach Vereinbarung möglich. Telefon: 035362/360

https://www.annaburg-porzellan.de

https://www.steffen-modrach.de

http://www.schlieben-berga.de

Schlösser  

https://www.schloss-hartenfels.de/oeffnungszeiten.html

https://kulturfeste.de/orte/elbe-elster/lebusa/schloss-lebusa/

https://www.anhalt-dessau-wittenberg.de/de/staedte-sehenswuerdigkeiten-landschaften/schloss-annaburg

https://www.doberlug-kirchhain.de

Schlosspark Ahlsdorf
m Ortsteil Ahlsdorf befindet sich ein Schloss (Privatbesitz) mit einem 15 ha großen Park. Im Park stehen verschiedene seltene Bäume. Wenn man durch den Park wandert, sieht man in nördlicher Richtung das malerisch gelegene Teehaus, das von der Familie Georg von Siemens, die das Schloss von 1859 bis 1945 bewohnte und auf einer Weltausstellung im Jahre 1910 gekauft wurde. Das Teehaus ist reich an Verzierungen und Schnitzereien und kann mit einem Kamin beheizt werden. Des Weiteren befindet sich im Park auf der südlichen Seite eine Gruft der Familie Georg von Siemens. Hier fand Georg von Siemens, Begründer der Deutschen Bank im Jahre 1901, seine letzte Ruhestätte. Die Gruft wurde im Auftrag und mit Mitteln der Deutschen Bank im Jahre 1994/95 restauriert.

 Weiter entfernte Ausflüge:

Senftenberger See, Lausitzer Seenplatte 

https://www.f60.de/

Besucherbergwerk F60 In Lichterfeld steht ein Gigant der Technik: 502 Meter lang, 204 Meter breit, 80 Meter hoch und 11.000 Tonnen schwer, erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke F60 von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlenbergbaus in der Lausitz. Ankerpunkt Europäische Route der Industriekultur; Highlight ENERGIE-Route; Projekt Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land. Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir eine Innovationsfachkraft, die durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) gefördert wird.

Frühstück und leckeren Kuchen gibt es hier:

Bäckerei Bubner Herzberg Markt Markt 5, 04916 Herzberg (Elster) ab 06h 

Bäckerei & Cafe Hoffmann Markt 9, 04916 Schönewalde  


Restaurants die  liefern, dort kann man aber auch schön drinnen als auch draußen sitzen

1. Indisches Restaurant Delhi  (hier gibt es auch Pizza und andere leckere Sachen) 

www.delhi-schoenewalde.de Markt 18 · 04916 Schonewalde · ~14,3 km 035362 740330

2. Josan Pizza Service (auch hier gibt es viel mehr als Pizza)

Schlieben http://www.josan-pizza.de

3. https://www.elsterpark-herzberg.de/gastronomie/blauhaus/

Tisch-Reservierung unter 03535 4830-100


Hundepension/ Betreuung  Wenn Sie einen Ausflug ohne Ihren tierischen Partner planen ist dieser bei den Weltenbummlern sehr gut aufgehoben:

https://tierpension-weltenbummler.jimdofree.com 

Die Hundepension befindet sich in Hohenbucko (ca. 20min von hier mit dem Auto)

Regeln

NO SMOKING INSIDE, aber unter dem einladenden Torhaus ist viel Platz für unsere rauchenden Gäste.

Beim Öffnen der Haus- und Hoftore immer darauf achten, dass kein Tier in Richtung Straße das Haus verlässt.

Bitte immer die Fenster schießen wenn Ihr das Apartment verlasst, auch wenn das Wetter gerade noch so schön erscheint, kann es sich auch hier schnell verändern. 

PARKEN: Rechts vom Haus (zwischen Pferdekoppel und Haus)